WAS IST RADIOLOGIE?

Das Fachgebiet Radiologie umfasst die Erkennung von Erkrankungen mittels ionisierender Strahlen wie die analoge und digitale Radiographie, Computertomographie und Angiographie, Diagnostik mittels Ultraschall und Magnetresonanz, sowie die mit Hilfe entsprechender bildgebender Verfahren durchführbaren diagnostischen und therapeutischen Eingriffe.

Neuere Verfahren wie optische, parametrische und impedanztomographische Bildgebung, sowie bildgebende Verfahren mit elektromagnetischer Wellenstrahlung, Magnetismus und molekularer Technologie sind in Etablierung begriffen.

 
 
 
  

Fachärzte und -ärztinnen für Radiologie sind kompetente Ansprechpartner für Patienten, Ärzte und Ärztinnen aller Fachrichtungen und Entscheidungsträger im Gesundheitswesen für folgende Fragen in den Bereichen:

weiter

 

BILDGEBENDE DIAGNOSTIK

SPEZIELLE DIAGNOSTISCHE UND
THERAPEUTISCHE EINGRIFFE

STRAHLENSCHUTZ

FORSCHUNG UND INNOVATION

ÖKONOMIE IM GESUNDHEITSWESEN